Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Amerdingen: Gerstenfeld brennt – 100 Feuerwehrkräfte im Einsatz
Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Amerdingen: Gerstenfeld brennt – 100 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Am Samstagnachmittag, den 06.07.2019, geriet östlich von Amerdingen ein ungefähr drei Hektar großes Gerstenfeld in Brand.
Die Feuerwehren Amerdingen, Bollstadt, Forheim, Bissingen und Unterringingen rückten mit etwa 100 Einsatzkräften an und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 4000 Euro geschätzt. Hinweise auf die bisher unklare Brandursache nimmt die Polizeiinspektion Nördlingen unter der Nummer 09081/2956-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Gundelfingen: Zeugen zu Unfallflucht in der Bahnhofsstraße gesucht

Ein nur kurz geparktes Fahrzeug wurde am 15.11.2019 in Gundelfingen angefahren und der Verursacher machte sich aus dem Staub. Eine 36-Jährige stellte ihren Pkw am ...

Günzburg: Autofahrer fährt Pkw an und flüchtet – von Zeugen beobachtet

Am 15.11.2019, gegen 16.00 Uhr, kam es ‚Am Stadtbach‘ in Günzburg zu einer Verkehrsunfallflucht, die nicht unbeobachtet blieb. Ein 64-jähriger Zeuge konnte aus seinem Fenster ...