Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Rollerdiebe von Besitzer verfolgt – Polizei fasst sie
Motorroller
Symbolfoto: franz12 - Fotolia

Lauingen: Rollerdiebe von Besitzer verfolgt – Polizei fasst sie

Heute Nacht, am 07.07.2019, kurz nach 01.00 Uhr bemerkte ein 18-Jähriger, dass sein in der Donaustraße in Lauingen abgestellter Roller entwendet wurde.
Er suchte dann sofort die nähere Umgebung ab und konnte dann in unmittelbarer Nähe des Tatorts drei jüngere Männer zusammen mit dem entwendeten Roller feststellen. Am Roller waren bereits Verkleidungsteile abgebaut und es war versucht worden, diesen kurzzuschließen. Der 18-Jährige verständigte daraufhin die Polizei und verfolgte die drei Männer, welche flüchteten. Die drei konnten dann von der Streife in einem Spielkasino in Lauingen angetroffen werden. Die Täter, zwischen 18 und 19 Jahre alt, wurden vom Bestohlenen eindeutig identifiziert. Nach erfolgter Sachbearbeitung wurden sie wieder entlassen. Der Roller, an dem durch den Diebstahlsversuch ein Schaden von etwa 500 Euro entstand, wurde als Spurenträger sichergestellt. Alle drei Täter sind amtsbekannt.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Blitzer

Nördlingen: Autofahrerin überschlägt sich neben der B25

Am 25.08.2019 war bei Nördlingen eine junge Autofahrerin nach Polizeiangaben zu schnell unterwegs, was mit einem Verkehrsunfall endete. Gegen 02.40 Uhr wollte eine 19-jährige Pkw-Fahrerin ...

Kelle Kontrolle

Oberbernbach: Autofahrer betrunken am Steuer erwischt

Am Sonntag den 25.08.2019 gegen 02.40 Uhr wurde in der Hauptstraße in Oberbernbach ein 42-jähriger Pkw-Führer aus Aichach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizeibeamten stellten Alkoholgeruch ...