Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen/B16: Motorradfahrer bei Wildunfall verletzt
Rettungswagen Dach
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen/B16: Motorradfahrer bei Wildunfall verletzt

Leicht verletzt wurde ein 29-jähriger Motorradfahrer bei einem Wildunfall, der sich am 07.07.2019 gegen 21.55 Uhr auf der Bundesstraße 16 Höhe Birkenried ereignet hatte.
Der 29-Jährige war aus Richtung Günzburg kommend in Richtung Gundelfingen gefahren, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Bei der darauffolgenden Kollision kam der Motorradfahrer zwar nicht zu Fall, zog sich aber eine Verletzung am Sprunggelenk zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Dillinger Krankenhaus gefahren. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. Am Motorrad des 29-Jährigen entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...