Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Denzingen: 20-Jähriger prallt bremsendem Pkw ins Heck
Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Denzingen: 20-Jähriger prallt bremsendem Pkw ins Heck

Wohl nicht aufmerksam genug war am 05.07.2019 ein 20-jähriger Autofahrer in Denzingen unterwegs, was zu einem Unfall führte.
Am späten Nachmittag des vergangenen Freitages befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw die Wehrhofstraße in Denzingen. Auf Höhe der Einmündung zur Straße „Auf der Weide“ musste er verkehrsbedingt abbremsen. Ein ihm nachfolgender 20-jähriger Pkw-Lenker erkannte dies mutmaßlich aufgrund Unaufmerksamkeit – so die Polizei – zu spät und fuhr auf den Pkw des 18-Jährigen auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Am Samstagabend, dem 20.02.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage.

Nattheim: Autos und Garage brennen komplett aus

Am Samstagabend, dem 20.07.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage. Gegen 20.20 Uhr wurde ein Brand ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Biberach: Pedelecfahrerin kollidiert mit Radlerin und wird schwer verletzt

Eine Pedelecfahrerin kollidierte am 19.07.2019 in Biberach mit Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Am Freitagnachmittag befuhr gegen 17.40 Uhr eine Pedelecfahrerin die Bürgerturmstraße in Richtung ...