Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Mehrere Fahrzeuge bei Auffahrunfall beschädigt
Polizeifahrzeug blau Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Mehrere Fahrzeuge bei Auffahrunfall beschädigt

Ohne Verletzte, aber mit Sachschaden ging ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in der Legolandallee am 07.07.2019 aus.
Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer bremste sein Fahrzeug in der Legolandallee in Deffingen vor einer sogenannten Fahrbahnschwelle bis zum Stillstand ab. Ein hinter ihm befindlicher 41-jähriger Pkw-Fahrer hielt ebenfalls an. Ein dem 41-Jährigen nachfolgender 45-jähriger Pkw-Lenker erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 41-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde anschließend der Pkw des 41-Jährigen auf das Fahrzeug des 44-Jährigen geschoben. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von insgesamt rund 6.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Blaulicht

Ulm: Vermutlich defekter Filmprojektor löst Brand aus

Mutmaßlich ein technischer Defekt an einem Projektor führte am Montag, 23.09.2019, zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Ulm. Nach Erkenntnissen der Polizei hörte ein ...

Autoschlüssel

Kaufbeuren: Neuwertiger Toyota Yaris Hybrid gestohlen – mit Originalschlüssel

Von Dienstag, 17.9.2019 auf Mittwoch 18.9.2019 wurde in Kaufbeuren, Alte Weberei ein roter Pkw der Toyota Yaris Hybrid, mit Münchener Kennzeichen M-EO 2429, entwendet. Nachdem ...