Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Riedheim: Mit Promille Unfall verursacht
Symbolfoto: v.poth - Fotolia

Riedheim: Mit Promille Unfall verursacht

Glimpflich ging der Verkehrsunfall eines Autofahrers am 07.07.2019 bei Riedheim aus, doch folgenlos wird er nicht bleiben.
Am frühen gestrigen Abend befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße GZ 9 aus Richtung Unterelchingen kommend in Richtung Riedheim. Hierbei kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei das rechte Vorderrad. Bei der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Eine erste Überprüfung ergab einen Alkoholwert von mehr als 1,1 Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. An seinem Fahrzeug des entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Polizeifahrzeug

Bundesstraße 19: Fußgängerin (20) wird bei Unterhaslach von Pkw erfasst und getötet

Hinweise erbittet die Polizei Ulm nach einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang, am heutigen Donnerstagmorgen, den , auf der Bundesstraße 19 bei Unterhaslach. Gegen 06.15 ...

Donauwoerth Zettel Auto verkratzt

Donauwörth: Dreiste Sachbeschädigung – Auto zerkratzt und Zettel hinterlassen

Am gestrigen Mittwochvormittag, den 13.11.2019, kam es zu einem besonders dreisten Fall der Sachbeschädigung an einem Auto in Donauwörth. Der geschädigte 37-jährige Donauwörther parkte seinen ...