Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Haunstetten: Aufmerksame Bankmitarbeiter und Polizei verhindern Enkeltrick
Betrug Telefon Computer Handy
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Haunstetten: Aufmerksame Bankmitarbeiter und Polizei verhindern Enkeltrick

Eine über 90-jährige Seniorin erhielt am 05.07.2019 einen Anruf ihrer vermeintlichen Enkelin und erwähnte dabei auch tatsächlich (Zufallstreffer?) den Namen ihrer echten Enkelin.
Diese bat um Geld für die Anzahlung zu einem Wohnungskauf und überredete die Seniorin zur Abhebung bei ihrer Bank. Hierfür bestellte sie der Rentnerin sogar ein Taxi, das sie anschließend zu ihrem Geldinstitut brachte. Dort jedoch wurden die aufmerksamen Bankmitarbeiter hellhörig und verweigerten der Seniorin die Aushändigung von 17.000 Euro. Stattdessen riefen sie die Polizei, die anschließend die weiteren Ermittlungen übernahm und die betagte Beinahe-Geschädigte über die Betrugsmasche aufklärte.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Grün

Krumbach: Fuß nicht vom Gaspedal bekommen – Unfall auf Parkplatz

Am Donnerstag, 22.08.2019, 09.10 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Krumbacher Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit wollte eine 70-Jährige dort ausparken. ...

Blaulicht auf PKW

Burtenbach: Omnibusfahrer übersieht Kradfahrer

Am Donnerstagabend, 22.08.2019, ereignete sich in Burtenbach ein Verkehrsunfall, der Sachschaden forderte. Ein 56-Jähriger, der mit seinem Omnibus unterwegs war, wollte von Burtenbach kommend nach ...