Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zeugensuche zu vier Unfallfluchten im Kreis Günzburg
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugensuche zu vier Unfallfluchten im Kreis Günzburg

Auch heute sucht die Polizei wieder Hinweise zun Zeugen zu mehreren Unfallfluchten. Diesmal verursachten unbekannte Fahrzeugführer in Gundremmingen, Offingen, Krumbach und Günzburg Sachschäden und fuhren dann davon.

Pkw in Gundremmingen angefahren
Am Sonntagvormittag wurde ein weißer Citroen, der in der Bachstraße ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt war, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden am linken vorderen Fahrzeugeck in Höhe von ca. 2.000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher bitte unter Tel. 08222796900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Unfallflucht in Offingen
In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag wurde ein Pkw, der auf der „Hagenmahd“ in Offingen abgestellt war, von einem bisher unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Der entstandene Sachschaden an der Fahrertüre beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher bitte unter der Rufnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Unfallflucht auf Supermarktparkplatz in Krumbach
Am vergangenen Samstagvormittag, den 06.07.2019 gegen 06.00 Uhr parkte eine 54-Jährige ihren Pkw auf dem Parkplatz des Supermarktes in der Augsburger Straße. Als sie gegen 15.00 Uhr zu ihrem Pkw zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden fest. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer beschädigte das Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken und verursachte einen Schaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter 08282/905-0.

Fahrzeug in Günzburg gestreift und geflüchtet
Gestern Nachmittag, am 07.07.2019, gegen 17.45 Uhr, musste ein 19-Jähriger mit seinem mehrspurigen Kleinfahrzeug in der Dillinger Straße auf Höhe der Otto-Geiselhart-Straße verkehrsbedingt anhalten. Ein ihm nachfolgender Pkw-Fahrer fuhr trotz Gegenverkehrs links an ihm vorbei und streifte dabei das Fahrzeug des 19-Jährigen. Anschließend entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher, welcher einen Sachschaden von ca. 150 Euro verursachte, unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg, Fernsprechnummer 08221/919-0, zu melden.

Anzeige