Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Trickbetrug in Nördlingen: Etwa 50-Jährige wendet Wechseltrick an
Kasse Bargeld
Symbolfoto: © Patryk Kosmider - Fotolia

Trickbetrug in Nördlingen: Etwa 50-Jährige wendet Wechseltrick an

Eine noch unbekannte Täterin hatte gestern Nachmittag, am 08.07.2019, on Nördlingen mit einem sogenanntem Wechseltrick knapp 100 Euro erbeutet.
Die Frau, Mitte 50, war gegen 14.40 Uhr, in einem Nördlinger Drogeriemarkt und bezahlte dort ihren Einkauf mit einem 100-Euro-Schein. Durch ein geschicktes Ablenkungsmanöver an der Kasse hatte die Masche Erfolg. Die Betrügerin konnte sich mit ihrem Einkauf und dem viel zu hoch ausbezahlten Rückgeld, dann aus dem Staub machen. Gesucht wird die ca. 165 cm große, untersetzte Frau. Sie hatte braune, schulterlang-gelockte Haare und sprach akzentfrei deutsch. Über die Bekleidung liegen keine näheren Hinweise vor, die Unbekannte soll ein schlammfarbenes T-Shirt getragen haben. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Nördlingen, unter Rufnummer 09081/2956-0.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug 110

Kriegshaber: Hoher Schaden bei Verkehrsunfall – Zeugen wegen unklarem Unfallhergang gesucht

Am 15.09.2019 kam es gegen 17.25 Uhr in Augsburg, an der Kreuzung Bürgermeister-Ackermann-Straße / Kriegshaberstraße, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 35-Jähriger fuhr ...

Messer

Augsburg: Kontrahenten im Streit mit Messer in Bauch gestochen

Am Sonntag, 15.09.2019, gegen 15.35 Uhr, gerieten ein 40- und 43-jähriger Augsburger in der Herrenbachstraße aneinander. Im Laufe dieser Auseinandersetzung zog der jüngere der beiden ...