Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: 17-jährige Kleinkraftradfahrerin schwer verletzt
Notarzt und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen: 17-jährige Kleinkraftradfahrerin schwer verletzt

Am Montagnachmittag, dem 08.07.2019 ereignete sich in Jettingen ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten jungen Frau.
Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Hammerschmiedweg und wollte nach links in die Wettenhauser Straße einbiegen. Sie übersah eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 17-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die 17-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit Verdacht auf eine Oberschenkelfraktur in ein Krankenhaus verbracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...