Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Altenstadt: Lkw-Fahrer hatte fremde Fahrerkarte gesteckt
Kelle Kontrolle
Symbolfoto: Racle Fotodesign - Fotolia

Altenstadt: Lkw-Fahrer hatte fremde Fahrerkarte gesteckt

Am frühen Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Polizei Illertissen einen Sattelzug im Bereich der Autobahnauffahrt.
Zu diesem Zeitpunkt hatte der 56-jährige Lenker des Gespanns die Fahrerkarte einer anderen Person in seinen Fahrtenschreiber eingelegt. Seine eigene Fahrerkarte führte er ebenfalls bei sich. Im Laufe der weiteren Befragung räumte der Fahrer ein, dass er durch das Wechseln der Karten seine Lenk- und Ruhezeiten verschleiern wollte. Nach dem Auslesen der Speicher durfte der Mann seine Fahrt fortsetzen. Die fremde Karte wurde sichergestellt. Die polizeilichen Ermittlungen, insbesondere zu deren Herkunft, dauern an. Gegen den 56-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Am Samstagabend, dem 20.02.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage.

Nattheim: Autos und Garage brennen komplett aus

Am Samstagabend, dem 20.07.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage. Gegen 20.20 Uhr wurde ein Brand ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Biberach: Pedelecfahrerin kollidiert mit Radlerin und wird schwer verletzt

Eine Pedelecfahrerin kollidierte am 19.07.2019 in Biberach mit Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Am Freitagnachmittag befuhr gegen 17.40 Uhr eine Pedelecfahrerin die Bürgerturmstraße in Richtung ...