Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Finningen: Elektriker stürzt bei Arbeiten in die Tiefe
Symbolfoto: rorf33 - Fotolia

Finningen: Elektriker stürzt bei Arbeiten in die Tiefe

Mittelschwere Verletzungen hat sich am gestrigen Dienstagmorgen gegen 08.10 Uhr ein 65-jähriger Elektriker in Finningen zugezogen.
Er stürzte während Arbeiten an einem Kabelkanal, in der Halle einer Firma in der Ziegeleistraße, aus etwa vier Metern alleinbeteiligt in die Tiefe. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Uniklinik geflogen.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...