Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Unfallflüchtiger kommt zur Unfallstelle zurück
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Unfallflüchtiger kommt zur Unfallstelle zurück

Zu einer Gesamtschadenshöhe von zirka 3.500 Euro ist es am gestrigen 09.07.2019 bei einem Parkrempler in Lauingen gekommen.
Ein 26-Jähriger hatte seinen Wagen gegen 16.30 Uhr am Marktplatz abgestellt und geparkt. Bei seiner Rückkehr kurz vor 17.00 Uhr stellte er einen Schaden an der rechten Fahrzeugseite fest. An einem links daneben geparkten Auto konnten entsprechende Anstoßspuren festgestellt werden. Während der Unfallaufnahme kam der 77-jährige Fahrer des anderen Wagens hinzu. Weil er den Schaden nicht gemeldet hatte, wurden gegen ihn Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Anzeige