Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Elchingen/A8: Lasterfahrer übersieht beim Fahrstreifenwechsel Pkw
Polizeifahrzeug Autobahnpolizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Elchingen/A8: Lasterfahrer übersieht beim Fahrstreifenwechsel Pkw

Weil ein Sattelzug-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel ein Auto übersehen hatte, kam es am Dienstagmorgen auf der A8 zwischen Oberelchingen und Ulm/Ost zu einem Unfall.
Der 63-Jährige fuhr auf dem rechten Fahrstreifen bei Seligweiler in Richtung Stuttgart und wollte auf den linken Fahrstreifen wechseln, da sich der Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen staute. Es kam zum Streifzusammenstoß zwischen dem Sattelzug und dem Auto eines 29-Jährigen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 11.000 Euro an.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...