Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Elchingen/A8: Lasterfahrer übersieht beim Fahrstreifenwechsel Pkw
Polizeifahrzeug Autobahnpolizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Elchingen/A8: Lasterfahrer übersieht beim Fahrstreifenwechsel Pkw

Weil ein Sattelzug-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel ein Auto übersehen hatte, kam es am Dienstagmorgen auf der A8 zwischen Oberelchingen und Ulm/Ost zu einem Unfall.
Der 63-Jährige fuhr auf dem rechten Fahrstreifen bei Seligweiler in Richtung Stuttgart und wollte auf den linken Fahrstreifen wechseln, da sich der Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen staute. Es kam zum Streifzusammenstoß zwischen dem Sattelzug und dem Auto eines 29-Jährigen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 11.000 Euro an.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...