Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelheim/Bad Wörishofen: Ehepaar verliert sich bei gemeinsamer Radtour – Polizei hilft
Radfahrer Fahrrad
Symbolfoto: Alexey Novikov - Fotolia

Mindelheim/Bad Wörishofen: Ehepaar verliert sich bei gemeinsamer Radtour – Polizei hilft

Die gemeinsame Radtour, welche am 09.07.2019 ein Ehepaar im Unterallgäu unternahm, werden diese sicherlich auch nicht mehr so schnell vergessen.
Am Dienstag meldete sich nachmittags eine Dame bei der Polizei Mindelheim. Sie und ihr Ehemann waren zu einer Radrundfahrt über Mindelheim von Bad Wörishofen aus aufgebrochen. Bei der Absprache über die Örtlichkeit des nächsten Halts kam es wohl zu einem Missverständnis. Nachdem die Dame über eine Stunde an dem, vermeintlich ausgemachten Treffpunkt wartete, verständigte sie die Polizei. Sie bat darum, sollte sich ihr Mann melden, dass man ihm ausrichten könne, dass sie nun zurück nach Bad Wörishofen zu ihrem dort geparkten Auto radelt und er auch dorthin kommen möge. Von dieser „Vermisstenfahndung“ wurden auch die Polizeiinspektion Bad Wörishofen und die Einsatzzentrale informiert. Geraume Zeit später meldete sich der verschollene Gemahl von Bad Wörishofen aus, über Notruf und meldete seine Frau als „vermisst“. Ihm wurde die Order seiner Frau überbracht. Kurze Zeit drauf meldete sich das Ehepaar und berichtete, dass sie wieder zueinandergefunden haben.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...