Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Am 11.07.2019 kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen
Symbolfoto: lassedesignen - Fotolia

Augsburg: Am 11.07.2019 kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen

Die Polizei teilt für den morgigen 11.07.2019 abends Verkehrsbehinderungen in der Augsburger Innenstadt und Kriegshaber mit und nennt die betroffenen Straßen.

Wegen einer Kundgebung des Jüdischen Museums Augsburg Schwaben am morgigen Donnerstag kommt es in der Zeit zwischen 21.15 und 23.00 Uhr (mit entsprechender Vor- und Nachlaufzeit) zu Behinderungen auf folgendem Veranstaltungsweg:

Start: bei der Synagoge Kriegshaber – Ulmer Straße – Wertachbrücke – Schwimmschulstraße – Badstraße – Klinkerberg – Schaezlerstraße – Alter Einlass – Grottenau – Ludwigstraße – Karlstraße – Karolinenstraße – Rathausplatz (Ende).

Die Verlaufsstrecke wird während der Veranstaltung von Polizeikräften gesperrt, wobei hiervon auch teilweise der Gegenverkehr betroffen ist und es zu temporären Vollsperrungen (u.a. im Bereich der Wertachbrücke) für den Individualverkehr kommen wird. Betroffen hiervon ist auch der ÖPNV, insbesondere die Straßenbahnlinien 2 und 4, sowie die Buslinie 35.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sich rechtzeitig auf die zu erwartenden Verkehrsbeeinträchtigung einzustellen und diesen Bereich im genannten Zeitfenster zu umfahren.

Anzeige