Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Günzburg/A8: Transporter-Gespann kippt um
Unfall A8 Günzburg Transporter-Gespann 11072019 1

Günzburg/A8: Transporter-Gespann kippt um

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Transporter-Gespann kam es am 11.07.2019, zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg, auf der Autobahn 8.
Ein Transporter war mit einem leeren Fahrzeugtransportanhänger auf der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Kurz 04.00 Uhr geriet der 40-jährige Fahrzeuglenker, rund einen Kilometer vor der Anschlussstelle Günzburg, gegen den Mitteltrog, überschlug sich und kam am Mitteltrog – auf dem linken Fahrstreifen – zum Liegen. Der Anhänger lag umgedreht auf dem mittleren Fahrstreifen. Der Fahrer und die beiden Insassen im Transporter konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Die alarmierte Feuerwehr Burgau sicherte die Unfallstelle ab und sperrte die Autobahn in Richtung Stuttgart komplett. Der Betriebsdienst der Pansuevia war ebenfalls im Einsatz. Im weiteren Verlauf konnte der rechte Fahrstreifen und die Standspur bis zur Fahrzeugbergung für den Verkehr freigegeben werden. Es kam zu einem kleineren Stau, der sich schnell wieder auslöste. Die Autobahnpolizei Günzburg war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Am Samstagabend, dem 20.02.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage.

Nattheim: Autos und Garage brennen komplett aus

Am Samstagabend, dem 20.07.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage. Gegen 20.20 Uhr wurde ein Brand ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Biberach: Pedelecfahrerin kollidiert mit Radlerin und wird schwer verletzt

Eine Pedelecfahrerin kollidierte am 19.07.2019 in Biberach mit Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Am Freitagnachmittag befuhr gegen 17.40 Uhr eine Pedelecfahrerin die Bürgerturmstraße in Richtung ...