Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Oy-Mittelberg: Entsorgte Chemikalien sorgten für stundenlangen Einsatz
Absperrband Feuerwehr
Symbolfoto: johnmerlin - Fotolia

Oy-Mittelberg: Entsorgte Chemikalien sorgten für stundenlangen Einsatz

Einsatzkräfte mussten am 10.07.2019 zu einer Firma in Oy-Mittelberg ausrücken, nachdem dort Chemikalien entsorgt wurden.
Am Mittwochvormittag wurden in einer Firma verschiedene Chemikalien in einem Metallfass entsorgt. Die Zusammensetzung aus Ethanol, Wasser und Essigsäure, die für sich alleine ungefährlich ist, reagierte mit dem 60-Liter-Metallfass und drohte unkontrolliert auszutreten. In einem mehrstündigen Einsatz wurde durch Spezialkräfte der Feuerwehr das Fass angebohrt, die Flüssigkeiten konnten so abgelassen und kontrolliert aufgefangen werden. Vorsorglich wurde durch die Feuerwehr ein Dekontaminationsplatz auf dem Firmengelände eingerichtet. Verletzt wurde niemand, eine Räumung des angrenzenden Firmengebäudes musste nicht erfolgen.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...