Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: Vier verletzte Frauen bei Verkehrsunfall
rettungswagen-und-feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Nördlingen: Vier verletzte Frauen bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall war es am 11.07.2019 in Nördlingen gekommen, bei dem insgesamt vier Personen verletzten sich verletzten.
Zwei Fahrzeuge sind am gestrigen Abend in der Augsburger Straße zusammengestoßen. Die beiden Lenkerinnen, sowie ihre Beifahrerinnen verletzten sich hierbei und kamen mit einem Schock und diversen Prellungen in ärztl. Behandlung.

Gegen 23.00 Uhr befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw die Krankenhausstraße stadteinwärts um dort in die Augsburger Straße einzubiegen. Sie übersah jedoch den Wagen einer 24-Jährigen, welche gerade auf der Augsburger Straße stadteinwärts fuhr. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge, wobei der Frontbereich des unfallverursachenden Autos in die Fahrerseite der Vorfahrtsberechtigten, 24-Jährigen, stieß. Durch den Anstoß wurde die linke Fahrzeugseite derart eingedrückt, sodass die 24-Jährige erst mit Hilfe der herbeigerufenen Feuerwehr, aus dem Inneren befreit werden konnte.

Mit am Unfallort waren drei Rettungswägen mit Notarzt und rund 20 Kräfte der Nördlinger Feuerwehr. Beide Autos wurden total beschädigt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Anzeige
x

Check Also

Am Samstagabend, dem 20.02.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage.

Nattheim: Autos und Garage brennen komplett aus

Am Samstagabend, dem 20.07.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage. Gegen 20.20 Uhr wurde ein Brand ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Biberach: Pedelecfahrerin kollidiert mit Radlerin und wird schwer verletzt

Eine Pedelecfahrerin kollidierte am 19.07.2019 in Biberach mit Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Am Freitagnachmittag befuhr gegen 17.40 Uhr eine Pedelecfahrerin die Bürgerturmstraße in Richtung ...