Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: Vier verletzte Frauen bei Verkehrsunfall
rettungswagen-und-feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Nördlingen: Vier verletzte Frauen bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall war es am 11.07.2019 in Nördlingen gekommen, bei dem insgesamt vier Personen verletzten sich verletzten.
Zwei Fahrzeuge sind am gestrigen Abend in der Augsburger Straße zusammengestoßen. Die beiden Lenkerinnen, sowie ihre Beifahrerinnen verletzten sich hierbei und kamen mit einem Schock und diversen Prellungen in ärztl. Behandlung.

Gegen 23.00 Uhr befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw die Krankenhausstraße stadteinwärts um dort in die Augsburger Straße einzubiegen. Sie übersah jedoch den Wagen einer 24-Jährigen, welche gerade auf der Augsburger Straße stadteinwärts fuhr. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge, wobei der Frontbereich des unfallverursachenden Autos in die Fahrerseite der Vorfahrtsberechtigten, 24-Jährigen, stieß. Durch den Anstoß wurde die linke Fahrzeugseite derart eingedrückt, sodass die 24-Jährige erst mit Hilfe der herbeigerufenen Feuerwehr, aus dem Inneren befreit werden konnte.

Mit am Unfallort waren drei Rettungswägen mit Notarzt und rund 20 Kräfte der Nördlinger Feuerwehr. Beide Autos wurden total beschädigt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...