Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Oberstaufen: Beim Ausweichen in die Leitplanke gekracht
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberstaufen: Beim Ausweichen in die Leitplanke gekracht

Beim Ausweichen kam es am 11.07.2019 zu einem Verkehrsunfall einer Autofahrerin auf der B308 bei Oberstaufen.
Am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, befuhr eine 21-Jährige mit ihrem Pkw die B308 von Oberstaufen in Richtung Immenstadt. Nach der Ausfahrt aus dem „Hündle-Kreisel“ kreuzte eine Katze die Fahrbahn. Beim Ausweichversuch kollidierte die junge Frau mit der Leitplanke. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Anzeige