Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Von Fahrbahn abgekommen und umgekippt
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Von Fahrbahn abgekommen und umgekippt

Leichte Verletzungen trug ein Autofahrer am 11.07.2019 in Thannhausen zu, als er alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall verursachte.
Am gestrigen Donnerstag, gegen 23.00 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer die Christoph-von-Schmid-Straße. Auf Höhe der Sparkasse kam der junge Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Stein im Grünstreifen. Hierbei platze der Reifen weshalb der Pkw ins Schlingern und letztendlich auf die Seite kippte. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Donauwoerth Zettel Auto verkratzt

Donauwörth: Dreiste Sachbeschädigung – Auto zerkratzt und Zettel hinterlassen

Am gestrigen Mittwochvormittag, den 13.11.2019, kam es zu einem besonders dreisten Fall der Sachbeschädigung an einem Auto in Donauwörth. Der geschädigte 37-jährige Donauwörther parkte seinen ...

Visitenkarten

Mindelheim: Autohändler verteilt ohne Genehmigung Visitenkarten

Am 12.11.2019 stellte die Polizei Mindelheim an einer Vielzahl von geparkten Pkw im Stadtgebiet Mindelheim an die Windschutzscheiben gesteckte Visitenkarten eines Autoaufkäufers fest. Zum Teil ...