Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Leichtkraftrad-Fahrer wird übersehen und prallt gegen Autotür
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kempten: Leichtkraftrad-Fahrer wird übersehen und prallt gegen Autotür

Am 11.07.2019 kam es in Kempten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und dem Fahrer eines Leichtkraftrades.
Gegen 17.25 Uhr bog ein 27-jähriger Pkw-Fahrer in der Friedrich-Ebert-Straße nach links auf den Parkplatz eines Drogeriemarktes ab und übersah dabei einen entgegenkommenden 56-jährigen Leichtkraftrad-Fahrer. Dieser prallte gegen die Beifahrertüre des Pkw und stürzte, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 5.000 Euro geschätzt. Nachdem beim Leichtkraftrad-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde eine Blutentnahme zur Feststellung seiner Fahrtauglichkeit veranlasst.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...