Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Bad Schussenried: Pkw-Lenker übersieht 16-jährigen Rollerfahrer
Kreisverkehr Schild
Symbolbild: Pixabay

Bad Schussenried: Pkw-Lenker übersieht 16-jährigen Rollerfahrer

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagabend, dem 12.07.2019, zwischen einem Autofahrer und einem Roller-Lenker in Bad Schussenried.
Ein 40-jähriger Mann befuhr mit seinem BMW die Buchauer Straße in Richtung Saulgauer Straße. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah der BMW-Fahrer einen 16-jährigen Kleinkraftrad-Lenker. Der Rollerfahrer kollidiert hierbei mit der Fahrerseite des BMW und kam zum Sturz. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...