Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Radfahrer stützt über auf der Straße liegendes Baustellenschild
Straßensperrung Baustelle
Symbolfoto: animaflora - Fotolia

Dillingen: Radfahrer stützt über auf der Straße liegendes Baustellenschild

In der Nacht zum 14.07.2019 war gegen 02.45 Uhr ein 22-jähriger aus Wittislingen mit seinem Fahrrad am Georg-Schmid-Ring in Dillingen im Bereich der Baustelle unterwegs.
Ein unbekannter Täter hatte dort zuvor ein Schild von der einige Meter vom Unfallort entfernten Baustelle herausgerissen und inklusive Eisenstange auf die Fahrbahn gelegt. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stürzte. Dabei zog er sich diverse Schürfwunden zu, welche im Krankenhaus Dillingen behandelt werden mussten. Da der Radfahrer zudem erheblich alkoholisiert war, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den Unbekannten, welcher das Schild auf die Fahrbahn gelegt hatte, eingeleitet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 09071/56 -0.

Anzeige