Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Lutzingen: Anderen Pkw beim Abbiegen übersehen
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Lutzingen: Anderen Pkw beim Abbiegen übersehen

Bei Lutzingen kam es am Mittag des 13.07.2019 zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren.
Ein 19-jähriger Fahrzeugführer aus Eisingen befuhr am Samstag gegen 12.30 Uhr die Kreisstraße DLG 25 von Deisenhofen in Richtung Lutzingen. An der Einmündung zur St2212 wollte er nach links abbiegen, um seine Fahrt in Richtung Lutzingen fortzusetzen. Dabei übersah er einen von links kommenden 33-jährigen Fahrzeugführer aus Sonneberg, welcher in Richtung Höchstädt unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden zwei Mitfahrer des 33-jährigen leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Am Pkw des Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Dillingen: Streifschaden an Wohnmobil – Unfallflucht

Am 23.08.2019 meldete ein 61-jähriger Mann aus Altenmünster einen Streifschaden vorne rechts an seinem Wohnmobil, welchen er erst jetzt bemerkt hatte. Der Schaden entstand vermutlich ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Weiler-Simmerberg: Von Pkw-Lenker übersehener Motorradfahrer verletzt

Mehrere Tausend Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 22.08.2019 auf der Hauptstraße in Weiler ereignete. Ein 19-jähriger ...