Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Polizei überrascht Unfallflüchtigen gerade bei der Fahrzeugreparatur
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Polizei überrascht Unfallflüchtigen gerade bei der Fahrzeugreparatur

Ein Zeuge beobachtete am 13.07.2019, gegen 10.00 Uhr, wie der Pkw eines 67-jährigen Lauingers auf dem Parkplatz des V-Marktes in Lauingen angefahren wurde.
Über das vom Zeugen mitgeteilte Kennzeichen, konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Der 80-jährige Unfallverursacher aus Wittislingen reparierte den Unfallschaden an seinem Fahrzeug gerade, als die Beamten zur Überprüfung des Fahrzeugs an seiner Wohnadresse eintrafen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...