Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Feuerwehr kann verletzten Storch eingefangen
Storch Leipheim Feuerwehr
Foto: Feuerwehr Leipheim

Leipheim: Feuerwehr kann verletzten Storch eingefangen

Am 13.07.2019 gegen 06.00 Uhr konnten Mitarbeiter einer Firma in der Max-Eyth-Straße in Leipheim auf dem Innenhof einen verwirrten, leicht klagenden Storch feststellen.
Die hierzu gegen 6.42 Uhr alarmierte Feuerwehr Leipheim konnte den nicht mehr flugfähigen Storch letztlich einfangen. Ein hinzugezogener Storchenbeauftragter nahm ihn auf und wird ihn in den nächsten Tagen fachgerecht versorgen. Offensichtlich geriet das Tier mit seinem linken Flügel an eine Stromleitung und verletzte sich hierdurch leicht.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...