Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Fahranfänger fällt von Motorrad
Rettungswagen BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Lindau: Fahranfänger fällt von Motorrad

Sein Motorrad nicht ganz unter Kontrolle hatte am Samstagnachmittag, den 13.07.2019, ein 18-jähriger Mann in Lindau.
Als er in der Bregenzer Straße an einer Ampel losfahren wollte, beherrschte der Fahranfänger wohl das Zusammenspiel zwischen Kupplung und Gas nicht so ganz, so dass das Motorrad unter ihm hinweg schoss und er nach hinten abgeworfen wurde. Der Mann, der ohne Schutzkleidung unterwegs war, verletzte sich leicht und wurde ins Krankenhaus nach Lindau gebracht. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Anzeige