Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Kontrahenten am Hals gepackt
Blaulicht Balken Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Kontrahenten am Hals gepackt

Gestern Nachmittag, am 14.07.2019, gerieten zwei Männer im Alter von 59- und 41-Jahren in Günzburg in Streit.
Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen packte der jüngere Mann seinen Kontrahenten im Halsbereich und stieß ihn zu Boden. Dabei wurde der 59-Jährige leicht verletzt. Er kam mit dem Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Gegen den 41-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachtes der Körperverletzung eingeleitet. Die Sachbearbeitung liegt bei der Polizeiinspektion Günzburg.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...