Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Hilfsbereitschaft ausgenutzt – Handy weg
Symbolfoto: Kir Smyslov - Fotolia

Senden: Hilfsbereitschaft ausgenutzt – Handy weg

Ein 15-jähriger wurde am 13.07.2019, gegen 22.30 Uhr, in der Bahnhofstraße von einem Unbekannten angesprochen, ob er mit dessen Handy telefonieren könne.
Der Jugendliche händigte daraufhin sein Mobiltelefon aus, woraufhin der Unbekannte mit diesem in Richtung Gartenstraße davon lief. Der 15-jährige nahm die Verfolgung auf, konnte den Dieb allerdings nicht mehr einholen. Das Handy hatte einen Wert von annähernd 800 Euro.

Anzeige