Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Trotz Verbot Baustelle befahren – Pkw-Lenker kontrolliert
Blutentnahme
Symbolfoto: Henrik Dolle - Fotolia

Dillingen: Trotz Verbot Baustelle befahren – Pkw-Lenker kontrolliert

Ein Autofahrer, der am 15.07.2019 gegen 19.20 Uhr die Baustelle am Georg-Schmid-Ring trotz Durchfahrtsverbots in Richtung Prälat-Hummel-Straße befahren hatte, wurde angehalten.
Die Beamten der Polizeiinspektion Dillingen stellten fest, dass der 27-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Diesem wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt und bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet. Gegen den 27-Jährigen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...