Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Aichach: Unfall auf der B300 fordert zwei Totalschäden
Polizeifahrzeug Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Aichach: Unfall auf der B300 fordert zwei Totalschäden

Ein 22-jähriger Mann wollte am Montag, 15.07.2019, gegen 21.30 Uhr, mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Aichach-Nord auf die B300 in Richtung Schrobenhausen auffahren. Dabei war er nicht achtsam genug.
Dabei übersah er den aus Richtung Dasing kommenden Pkw eines 36-jährigen Mannes und stieß mit diesem zusammen. Der 36-Jährige erlitt eine leichte Verletzung am rechten Handgelenk. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden mit einer geschätzten Schadenshöhe von gesamt etwa 40.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Neu-Ulm: Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz

Am gestrigen Freitag, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr ereignete sich auf dem Kundenparkplatz eines Baumarktes in der Finninger Straße in Neu-Ulm ...

Blaulicht auf Einsatzfahrzeug

Neu-Ulm: Mehrere stationäre Blitzer beschädigt

Zeugen zu mehreren in Neu-Ulm beschädigten Blitzern sucht die Polizei in Neu-Ulm und bittet um Hinweise. Bereits in der Nacht auf den 22.08.2019 wurden die ...