Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Unbekannter schlägt und verletzt 20-Jährigen und flüchtet
Faust geballte Faust
Symbolfoto: Tom und Nicki Löschner - Pixabay

Neu-Ulm: Unbekannter schlägt und verletzt 20-Jährigen und flüchtet

Montagabend, den 15.07.2019, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Innenstadt zu einer Körperverletzung durch einen bisher unbekannten Täter.
Der Unbekannte näherte sich dem 20-jährigen afghanischen Asylbewerber von hinten an und schlug ihm völlig grundlos ins Gesicht. Daraufhin flüchtete der Täter in Richtung Schwabenstraße. Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben: 30 Jahre alt, 175cm groß, Glatze, ausländisches Aussehen. Durch den Schlag wurde der 20-Jährige leicht verletzt und zur Untersuchung in eine Klinik verbracht. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ermittelt wegen Körperverletzung und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige