Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelheim/B16: Hoher Sachschaden und vier Verletzte bei Unfall
Feuerwehrfahrzeug MAN
Symbolfoto: Mario Obeser

Mindelheim/B16: Hoher Sachschaden und vier Verletzte bei Unfall

Am Nachmittag des 16.07.2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall mit insgesamt 5 beteiligten Fahrzeugen auf der Bundesstraße 16, zwischen Pfaffenhausen und Mindelheim.
Eine 57-jährige Autofahrerin wollte unberechtigter Weise nach links in den Lohhof abbiegen. Bei dem Abbiegemanöver übersah die Frau allerdings den entgegenkommenden Verkehr. Daraufhin kam es zu einem Zusammenstoß an dem, aufgrund des regen Verkehrsaufkommens, fünf Pkw beteiligt waren. Vier Unfallbeteiligte Personen wurden leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Bundesstraße 16 war von 16.30 Uhr bis 17.50 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehren Nassenbeuren und Mindelheim umgeleitet. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 60.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Dillingen: Streifschaden an Wohnmobil – Unfallflucht

Am 23.08.2019 meldete ein 61-jähriger Mann aus Altenmünster einen Streifschaden vorne rechts an seinem Wohnmobil, welchen er erst jetzt bemerkt hatte. Der Schaden entstand vermutlich ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Weiler-Simmerberg: Von Pkw-Lenker übersehener Motorradfahrer verletzt

Mehrere Tausend Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 22.08.2019 auf der Hauptstraße in Weiler ereignete. Ein 19-jähriger ...