Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Stetten: Feuerwehr löscht mitgeteilten Böschungsbrand
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug
Symbolfoto: Mario Obeser

Stetten: Feuerwehr löscht mitgeteilten Böschungsbrand

Am frühen Nachmittag des 15.07.2019 fing das am Fahrbahnrand der Bahnhofstraße in Stetten liegende Heu aus noch ungeklärter Ursache Feuer.
Eine aufmerksame Stettenerin erkannte die Situation rechtzeitig und informierte die Einsatzkräfte. Der Brand konnte von der alarmierten Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, wie die Polizeiinspektion Mindelheim mitteilte.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...