Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Fahrerin bei Auffahrunfall verletzt
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Fahrerin bei Auffahrunfall verletzt

Eine 30-jährige Autofahrerin wurde bei einem Auffahrunfall, der sich am 16.07.2019 um kurz nach 18.30 Uhr bei Dillingen ereignete, leicht verletzt.
Die 30-Jährige war mit ihrem Audi auf der Staatsstraße 2030 zwischen Kicklingen und Dillingen unterweg. Am Einmündungsbereich zur Staatsstraße 2032 musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 51-jähriger Opel-Fahrer fuhr auf den Audi der 30-Jährigen auf. Die Fahrerin des Audis musste sich vorsorglich in das Dillinger Krankenhaus begeben. An den Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden von rund 600 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug

Pfronten: 19-Jähriger prallt mir Motorrad gegen Hauswand

Am 24.08.2019, gegen 18.00 Uhr, verlor ein 19-jähriger Biker in Pfronten, im Kurvenbereich des Röfleuter Weg, die Kontrolle über seine Maschine und schleuderte gegen eine ...

Marlies Saure vermisst Biberach

Öffentlichkeitsfahndung: Die Polizei Biberach sucht eine 80-jähriger Vermissten

Seit Samstag 24.08.2019 gegen 14.30 Uhr wird aus einem Altenheim in Biberach die 80 Jahre alte Frau vermisst. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. ...