Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Zweiradfahrerin gestützt: Mit Hubschrauber in Klinik geflogen
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Zweiradfahrerin gestützt: Mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Die Fahrerin eines Zweirades zog sich am 16.07.2019 in Rain Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Eine 17-jährige Zweiradfahrerin war auf der Staatsstraße 2047 in Rain unterwegs. Sie passierte den Kreisverkehr im Süden von Rain. Beim Ausfahren in Richtung Münster stürzte sie vermutlich – so die Polizei – wegen überhöhter Geschwindigkeit. Ein Rettungshubschrauber brachte die mittelschwer Verletzte in die Uniklinik nach Augsburg. Der Sachschaden an dem Leichtkraftrad liegt bei etwa 1500 Euro. Anderweitige Schäden sind nicht entstanden.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...