Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Zweiradfahrerin gestützt: Mit Hubschrauber in Klinik geflogen
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Zweiradfahrerin gestützt: Mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Die Fahrerin eines Zweirades zog sich am 16.07.2019 in Rain Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Eine 17-jährige Zweiradfahrerin war auf der Staatsstraße 2047 in Rain unterwegs. Sie passierte den Kreisverkehr im Süden von Rain. Beim Ausfahren in Richtung Münster stürzte sie vermutlich – so die Polizei – wegen überhöhter Geschwindigkeit. Ein Rettungshubschrauber brachte die mittelschwer Verletzte in die Uniklinik nach Augsburg. Der Sachschaden an dem Leichtkraftrad liegt bei etwa 1500 Euro. Anderweitige Schäden sind nicht entstanden.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...