Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Sonthofen: Wiederholt Ladendiebstähle verübt – Seriendieb ermittelt
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Sonthofen: Wiederholt Ladendiebstähle verübt – Seriendieb ermittelt

Die Polizei Sonthofen sind dank eines Hinweises einem Mann auf die Schliche gekommen, der massenweise Ladendiebstähle begangen hatte.
Nach dem Hinweis aus der Bevölkerung wurden die Beamten auf den Mann aufmerksam, der in Verdacht geraten war, fortgesetzt Ladendiebstähle in verschiedenen Sportgeschäften im Großraum Sonthofen zu begehen. Durch umfangreiche Folgeermittlungen erhärtete sich dieser Verdacht.

Daraufhin beantragte die Staatsanwaltschaft Kempten einen Durchsuchungsbeschluss, der vom Amtsgericht Sonthofen erlassen wurde. Bei der zeitnahen Wohnungsdurchsuchung staunten die Ermittlungsbeamten nicht schlecht. Sie konnten Neuwaren, vor allem Textilien und Schuhe im Wert von etwa 4.500 Euro sicherstellen. Diese hortete er aus seinen Diebeszügen zu Hause. Andere Waren hatte der Mann bereits über verschiedene Onlinebörsen weiter verkauft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Gesamtschaden mindestens 20.000 Euro betragen. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Anzeige
x

Check Also

Marlies Saure vermisst Biberach

Öffentlichkeitsfahndung: Die Polizei Biberach sucht eine 80-jähriger Vermissten

Seit Samstag 24.08.2019 gegen 14.30 Uhr wird aus einem Altenheim in Biberach die 80 Jahre alte Frau vermisst. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. ...

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Kreis Unterallgäu: Rechtsrockkonzert in Benningen untersagt – Sicherheitsbehörden handeln konsequent

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verhinderte am Samstagabend, 24.08.2019, ein nicht angezeigtes Rechtsrockkonzert. Die Gemeindeverwaltung erließ daraufhin eine Allgemeinverfügung. Die Polizeipräsidien Schwaben Nord und Schwaben Süd/West ...