Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Münsterhausen: Pkw prallt frontal gegen Traktor-Gespann
Symbolfoto: Mario Obeser

Münsterhausen: Pkw prallt frontal gegen Traktor-Gespann

Ein Frontalzusammenstoß, zwischen einem Pkw und einem Traktor-Gespann, ereignete sich am 16.07.2019 in Münsterhausen.
Am gestrigen Dienstag, gegen 16.25 Uhr, war ein 70-jähriger Pkw-Fahrer auf der Hauptstraße in südlicher Richtung unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Pkw-Fahrer hierbei auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Fendt-Traktor (Modell 820) und einem Anhänger. Der junge Mann versuchte noch durch Abbremsen und Ausweichen auf den Gehweg den Zusammenstoß zu vermeiden, was ihm jedoch nicht gelang. Der Pkw prallte frontal gegen den Traktor.

Der 70-Jährige kam mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen, Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus. Der Traktorfahrer erlitt leichte Verletzungen. Aufgrund des heftigen Aufpralls wurde am Traktor das linke vordere Rad abgerissen. Am Pkw entstand Totalschaden. Außerdem wurden noch eine Ampel und ein Gartenzaun beschädigt. Der Gesamtschaden liegt somit im hohen fünfstelligen Bereich.

Die Staatsstraße 2025 musste längere Zeit gesperrt werden. Die Feuerwehr Münsterhausen war zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle sowie zur Verkehrslenkung im Einsatz.

Anzeige