Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Junge Radfahrerin nach Zusammenstoß mit Radler gesucht
Symbolfoto: Mario Obeser

Heidenheim: Junge Radfahrerin nach Zusammenstoß mit Radler gesucht

Nach einem Unfall am Donnerstag, den 19.07.2019, in Heidenheim ist die Polizei auf der Suche nach einem beteiligten Mädchen.
Gegen 18.50 Uhr sei ein 12-Jähriger verbotswidrig auf dem Gehweg parallel zur Heckentalstraße in Richtung Bundesstraße 466 gefahren. Wie der Junge später der Polizei schilderte, sei ihm eine Radfahrerin entgegen gekommen. Das Mädchen habe mit abgesenktem Kopf nicht auf den Verkehr geachtet und Ohrhörer getragen. Plötzlich habe sie einen Schlenker gemacht, sodass die Räder zusammenstießen. Der 12-Jährige stürzte gegen ein Geländer und erlitt dabei leichte Verletzungen. Das Mädchen habe zwar ihre Hilfe angeboten, die Personalien tauschten die beiden Kinder aber nicht aus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Eltern der etwa 14-Jährigen, sich unter der Telefonnummer 07321/97520 zu melden. Das Mädchen habe Sommersprossen und dunkle Haare. Ihr Fahrrad sei grün-weiß.

Die Polizei mahnt zur Vorsicht: Wer während der Fahrt Kopfhörer trägt, nimmt nur eingeschränkt, wenn überhaupt, die Umgebung wahr.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...