Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Hochwang: Benzinkanister entzündet sich beim Grillen
Grill Steak Alexander Raths – Fotolia
Symbolfoto: Alexander Raths - Fotolia

Hochwang: Benzinkanister entzündet sich beim Grillen

Gestern Abend, am 18.07.2019, wollte eine Bewohnerin eines Wohnanwesens, in der Straße ‚Zur Herrgottsruhe‘ in Hochwang, im Garten grillen.
Dabei fiel vermutlich eine glimmende Holzkohle oder ein glimmender Holzsplitter aus dem Grill und entzündete einen in der Nähe des Grills stehenden Benzinkanister. Als dies die Bewohnerin bemerkte nahm sie den Benzinkanister und warf ihn in einen im Garten stehenden mit Wasser gefüllten Swimmingpool aus Kunststoff. Das brennende Benzin verteilte sich auf der Wasseroberfläche und es kam zu einer Stichflamme, wodurch der Swimmingpool beschädigt wurde. Noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Hochwang, die gemeinsam mit der Feuerwehr Ichenhausen gegen 20.20 Uhr alarmiert wurde, war das Benzin verbrannt und das Feuer ausgegangen. Bei dem Zwischenfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand minimaler Sachschaden.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht, Blaulichter,

Buchloe: Jugendliche mit Schildern und Nissenleuchte im Einkaufswagen

Am 22.08.2019 fielen einem Zeugen gegen 21.00 Uhr auf dem Feldweg parallel zur A 96 zwei Jugendliche mit einem Einkaufswagen auf. Als er sie ansprach, ...

Unfall Langerringen

Langerringen: Schwerer Unfall eines Pkw-Mini – Fahrer herausgeschleudert

Am Freitag, den 23.08.2019, um 21.55 Uhr, kam es auf der Kreisstraße A 18 bei Langerringen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersthelfer hatten einen Pkw in ...