Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Kollision in der Bahnhofsstraße
Polizeifahrzeug Vorne
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Kollision in der Bahnhofsstraße

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am gestrigen Donnerstag, den 18.07.2019 gegen 16.30 Uhr, in der Thannhauser Bahnhofstraße.
Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin bog von der untergeordneten Wiesenthalstraße ein und missachtete die Vorfahrt eines stadteinwärts fahrenden Fahrzeugs. Da der Zusammenstoß auf der linken Fahrbahnhälfte des Vorfahrtsberechtigten stattfand, besteht bei diesem der Verdacht des Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...