Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: 23-Jähriger pöbelt im Rausch
Zwei Bier Gläser
Symbolfoto. Pixabay

Bad Wörishofen: 23-Jähriger pöbelt im Rausch

Der übermäßige Alkoholkonsum hat einem 23-jährigen in der Nacht auf Freitag, den 19.07.2019, Schwierigkeiten bereitet.
Nach seinen Pöbelattacken in einer Wörishofer Bar wurde im dort Hausverbot erteilt. Da er sich dennoch beharrlich Zutritt dorthin verschaffen wollte und dabei eine Angestellte verletzte, wurde die Polizei hinzugezogen. Unbeeindruckt von den Polizeibeamten der Bad Wörishofer Polizei setzte er sein rüpelhaftes Verhalten fort und beleidigte dann auch noch die eingesetzten Beamten. Diese haben den jungen Mann vorläufig in Gewahrsam genommen und seinen Eltern übergeben. Erst unter Einfluss seines Vaters beruhigte er sich. Er muss sich nun wegen Beleidigung, Körperverletzung und Hausfriedensbruch verantworten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Motorhaube

Hohenmemmingen: Beim Grüßen aufgefahren

Durch Ablenkung ereignete sich am 23.08.2019 in Hohenmemmingen ein Auffahrunfall, verursacht von einer Autofahrerin. Am Freitag, gegen 17.05 Uhr, ereignete sich in Hohenmemmingen ein Verkehrsunfall. ...

First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser

Harburg/B25: Beim Einbiegen auf die Bundesstraße Unfall verursacht

Auf der Bundesstraße 25 hatte am 23.08.2019 ein Autofahrer bei Hoppingen einen anderen Wagen übersehen. Es kam zu einem Verkehrsunfall mit letztlich drei beschädigten Fahrzeugen. ...