Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Stapler beginnt plötzlich zu brennen
Feuerwehr Feuerlöscher
Symbolfoto: Mario Obeser

Zusmarshausen: Stapler beginnt plötzlich zu brennen

Am 19.07.2019, gegen 08.30 Uhr, bemerkte der 54-jährige Fahrer eines Gabelstaplers, der gerade damit beschäftigt war, einen Sattelzug zu beladen, dass sein Stapler zu brennen beginnt.
Der umsichtige Staplerfahrer trennte sogar noch die Stromverbindung zu den Akkus des Staplers bevor er den Brand mit einem Pulverlöscher ablöschte. Dennoch entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde dabei niemand. Eine Streife der Polizeiinspektion Zusmarshausen war zur Sachverhaltsaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...