Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Blaustein: Vergessenes Bügeleisen führt zu Zimmerbrand
Feuerwehrfahrzeug mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Blaustein: Vergessenes Bügeleisen führt zu Zimmerbrand

Am Freitag, 19.07.2019, gegen 17.55 Uhr, musste die Feuerwehr Blaustein in die dortige Dillingenstraße, zu einem Zimmerbrand ausrücken.
Eine 37-jährige Bewohnerin hatte nach dem Bügeln vergessen das Bügeleisen abzuschalten. Sie ging dann Einkaufen. Durch die Hitze entzündeten sich zuerst Gegenstände auf dem Tisch. Dann griff das Feuer auf ein angrenzendes Bett und schließlich auf die gesamte Inneneinrichtung über. Das Zimmer brannte vollständig aus. Alle Bewohner des Hauses konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Der Sachschaden ist noch nicht abzuschätzen. Alle Wohnungen sind derzeit nicht mehr bewohnbar.

Anzeige
x

Check Also

Handtasche Dieb Raub

Neu-Ulm: Frau auf Rolltreppe angerempelt und Geldbeutel gestohlen

Am 19.08.2019, gegen 16.50 Uhr, hielt sich eine 58-jährige Neu-Ulmerin in der Glacis-Galerie Neu-Ulm auf. Hier wurde sie Opfer eines Trickdiebes. Als sie im ersten ...

Handschellen Frau

Oberhausen: Betrunkene Randaliererin landet in Zelle

Am 19.08.2019 kam es gegen 18.45 Uhr vor einem Mehrparteienhaus in der Tauscherstraße in Oberhausen zu einem Streit zwischen einer 65-jährigen Anwohnerin und einer 37-jährigen ...