Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Sachbeschädigungen an Schulen
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Sachbeschädigungen an Schulen

Zu zwei Sachbeschädigungen an Schulgebäuden kam es in den vergangenen Tagen in Thannhausen, zu denen die Polizei die Verursacher sucht.

Bereits am Dienstag, den 09.07.2019, vmtl. gegen 22.30 Uhr, wurde das Dach der Mittelschule in der Fritz-Kieninger-Straße durch einen oder mehrere unbekannte Täter bestiegen. Offenbar gelangten diese über ein Gerüst, das wegen der dort stattfindenden Baustellenarbeiten aufgestellt war, auf das Dach des Gebäudes. Es wurden mehrere Gerüstteile, sowie eine auf dem Dach befindliche Luftfilteranlage beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 1.200 Euro.

Außerdem wurde im Zeitraum von Montag, den 15.07.2019, 16.00 Uhr, bis Donnerstag, den 18.07.2019, 17.00 Uhr, an der Grundschule in der Röschstraße auf der Ostseite des Gebäudes eine Fensterscheibe mit einem Stein eingeworfen. Auch hier ist der Täter bislang unbekannt. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu den beiden Sachbeschädigungen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Krumbach unter der Telefonnummer 08282/9050 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...