Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelheim: Gesuchtem Mörder wird Handynutzung am Steuer zum Verhängnis
Festnahme
Symbolfoto: Pixabay

Mindelheim: Gesuchtem Mörder wird Handynutzung am Steuer zum Verhängnis

Am 20.07.2019, gegen Mittag, wurde in Mindelheim ein 28-jähriger Pkw-Lenker von Beamten der Mindelheimer Polizeiinspektion einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Grund der Anhaltung war „Handy am Steuer“. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den 28-jährigen Mercedes-Fahrer ein internationaler Haftbefehl kosovarischer Behörden wegen Mordes bestand. Der gebürtige Kosovare wurde an Ort und Stelle in Auslieferungshaft genommen und der Strafvollstreckung – lebenslängliche Freiheitsstrafe – zugeführt.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...