Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Brand einer Ballenpresse in Wortelstetten
Feuerwehr Dachaufsetzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Dillingen: Brand einer Ballenpresse in Wortelstetten

Ein Gesamtschaden von rund 5.000 Euro entstand an einer Strohballenpresse und an einem Strohacker am 20.07.2019, durch einen Brand.
Gegen 13.45 Uhr fing diese auf dem Feld im Buttenwiesener Ortsteil Wortelstetten Feuer. Während den Arbeiten verstopfte kurzzeitig die Ballenpresse, nachdem der 20-jährige Maschinenführer über eine größere Strohschwade gefahren war. Die Presse fing im vorderen Bereich zum Qualmen an. Der 20-Jährige fuhr das Arbeitsgerät sofort vom Acker auf eine Wiese und koppelte dieses von seinem Zugfahrzeug ab. Der Strohacker hatte zwischenzeitlich aber bereits zu brennen angefangen. Der Brand breitete sich auf eine Fläche von etwa 300 Quadratmetern aus. Die Feuerwehren Buttenwiesen und Wortelstetten rückten den Flammen mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften zu Leibe.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht, Blaulichter,

Buchloe: Jugendliche mit Schildern und Nissenleuchte im Einkaufswagen

Am 22.08.2019 fielen einem Zeugen gegen 21.00 Uhr auf dem Feldweg parallel zur A 96 zwei Jugendliche mit einem Einkaufswagen auf. Als er sie ansprach, ...

Unfall Langerringen

Langerringen: Schwerer Unfall eines Pkw-Mini – Fahrer herausgeschleudert

Am Freitag, den 23.08.2019, um 21.55 Uhr, kam es auf der Kreisstraße A 18 bei Langerringen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersthelfer hatten einen Pkw in ...