Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter
Frau mit Faust schlagen
Symbolfoto: BillionPhotos.com - Fotolia

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet.
Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ein 22-Jähriger unvermittelt gegen die Fahrzeugfront eines Taxis, das am Barthshof geparkt stand. Eine 44jährige Passantin beobachtete dies und stellte den Verursacher sofort zu Rede. Obwohl der Mann die Frau beleidigte, blieb diese hartnäckig, weil das Taxi deutlich sichtbar beschädigt wurde. Als der Mann schließlich zum Schlag gegen die 44-Jährige ausholte, verpasste sie ihm aus Schreck eine Ohrfeige. Der Mann war offenbar von der Courage der Frau derartig verwirrt, dass er davon lief. Eine alarmierte Polizeistreife stellte den 22-Jährigen kurz darauf in der Katharinengasse. Er zeigte sich wiederum nicht von seiner besten Seite, indem er sich uneinsichtig und stark aggressiv verhielt. Auch auf Grund seiner Alkoholisierung musste er die restliche Nacht im Polizeiarrest verbringen. Der Schaden am Taxi wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung, versuchter Körperverletzung und Beleidigung.

Anzeige