Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Walkertshofen: Gefährliches Spiel – Drei Burschen unternehmen Spritztour mit Bagger
Bagger
Symbolfoto: Capri23Auto - Pixabay

Walkertshofen: Gefährliches Spiel – Drei Burschen unternehmen Spritztour mit Bagger

Am Samstag, 20.07.2019, schlossen drei Brüder 14, 9 und 5 Jahre alt, am Rande eines Weihers zwischen Walkertshofen und Langenneufnach einen Bagger kurz.
Die Burschen drehten eine Runde auf dem Gelände. Nachdem die beiden jüngeren Brüder in der Schaufel des Baggers Platz nahmen, ließ der 14-Jährige den Bagger kreisen. Als später der 5-Jährige seinem Vater davon beichtete, kam die nicht ungefährliche Geschichte ans Tageslicht. Der Vater beglich sofort den Schaden, dennoch muss der 14-jährige Jugendliche mit einer Anzeige rechnen, während seine zwei jüngeren Geschwister noch strafunmündig sind.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...